Wasserfälle

Wasserfälle sind immer spannend

Triberger Wasserfälle

Die Triberger Wasserfälle zählen zweifellos zu den Hauptattraktionen im Schwarzwald. Über sieben Etagen stürzt sich die Gutach über 163 m hinab. Ein Naturschauspiel, das sich zu jeder Jahreszeit lohnt.

Der Ort Triberg bietet noch eine Menge an Zusatzangeboten, so dass keine Langeweile aufkommt.

Kloster Allerheiligen und Wasserfälle

Etwas weiter ist eine Tour nach Allerheiligen zur Klosterruine und den Wasserfällen. Die „Allerheiligen-Wasserfälle“ gehören zu den größten Wasserfällen des Schwarzwaldes. Die Schluchten sind zusammen mit der Klosterruine besonders im Sommer ein viel besuchter Ort. Über 100m stürzt das Wasser in mehreren Stufen hinab ins Lierbachtal.

Die Klosterruine Allerheiligen und die Wasserfälle sind besonders im Sommer und Herbst ein vielbesuchtes Ziel. Da es vom Kaiserstuhl doch ein beachtliches Stück zu fahren ist empfiehlt sich auch der Besuch des Mummelsees.

Print Friendly