Freiburg

Freiburger Münster

Freiburg - die Hauptstadt des Breisgau

Ein Besuch in Freiburg sollte auf keinem Urlaubsplan fehlen. Allein die vielen historischen Gebäude lohnen den Besuch in Freiburg. Mit über 200 000 Einwohnern ist Freiburg das Zentrum in Südbaden. Die Innenstadt lädt mit ihrer Fußgängerzone zum Bummeln und Einkaufen ein.
Ein besonderes Flair

Und nach dem Einkaufbummel kann man in aller Ruhe in einem Straßencafe oder einem der Biergärten das Flair dieser Stadt genießen. Und dieses Flair ist ein ganz Besonderes. Zum einen sind es die fast 30 000 Studenten, die einen erheblichen Anteil an der Gesamtbevölkerung haben, und Freiburg als Studentenstadt prägen. Es ist aber auch das südländische Ambiente, das Freiburg seinen Charme verleiht: die Lage in der wärmsten Gegend Deutschlands sorgt vor allem im Sommer für ein pulsierendes Leben im Freien. Zahlreiche Gaststätten, Cafes und Kneipen haben ihr Geschäft ins Freie verlagert, in den Biergärten ist in den lauen Sommernächten bis spät in die Nacht Hochbetrieb.

Sehenswert sind die Fußgängerzonen der Innenstadt, das Rathaus, das Kornhaus und das historische Rathaus am Münsterplatz und natürlich das Freiburger Münster, das Wahrzeichen der Stadt.

Sie müssen nur aufpassen, dass Sie bei Ihrem Bummel nicht in eines der Freiburger Bächle treten. Diese historischen Bächle fließen am Rande der Straßen und sorgen im Sommer für eine gewisse Kühle. Aber so manch ein Tourist hat sich schon nasse Füße bekommen…

Vom Kaiserstuhl bequem nach Freiburg

Bei Ihrem Urlaub am Kaiserstuhl können Sie ganz bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Freiburg gelangen. Die Breisgau-S-Bahn fährt rund um den Kaiserstuhl in regelmäßigem Takt bis zum Freiburger Hauptbahnhof. Konus Kunden kommen sogar kostenlos vom Kaiserstuhl nach Freiburg.

Print Friendly, PDF & Email