Amoltern

Amoltern im Kaiserstuhl

Amoltern - Ruhe und Idylle am Kaiserstuhl

Amoltern (Stadt Endingen) liegt in einem kleinen Seitental des Kaiserstuhles.

Urkundlich wurde Amoltern erstmalig um 800 erwähnt. Die Lage war für die Entwicklung von Amoltern lange Zeit ein Nachteil, denn die Bevölkerung entwickelte sich mangels Erwerbsmöglichkeiten nur sehr mäßig. Mit der Gemeindereform wurde Amoltern der Stadt Endingen angegliedert.

Was lange ein Nachteil war, wird heute zum Vorteil: Heute kann sich der Ort als touristisch überaus interessante Alternative zu belebten Kernstadt präsentieren. Auch die große Ausweitung der Endinger Industriegebiete macht Ortschaften wie Amoltern zu einer guten Alternative für den Urlaub. Wer zum Beispiel die Kirschblüte in diesem wunderbaren Ort miterlebt, der lernt Amoltern kennen und schätzen.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos zu den Cookies auf unserer Sei8te Datenschutz: www.kaiserstuhl.eu/datenschutz/>/a>

Schließen