Häuser in Ihringen

Sonne - Wein - badische Gastlichkeit: dafür steht Ihringen

Ihringens Lage am südlichen Ende das Kaiserstuhls ist wohl ausschlaggebend, das der Ort klimatisch so bevorzugt ist. Dieses gute Klima und der fruchtbare Lößboden rund um Ihringen, sind die besten Voraussetzungen für den Anbau guter und hochwertiger Weine. Nicht umsonst war Ihringen bereits im Jahre 962 eine weinbautreibende Gemeinde. Mit den höchsten Wärmegraden und seinen 750 Hektar Rebfläche gehört der Weinort Ihringen zu den größten in Baden-Württemberg.

Auch heute spielt der Weinbau eine zentrale Rolle in Ihringen. Viele Ihringer Familien leben vom Weinbau. Die Verbundenheit mit dem Weinbau kann der Gast überall spüren. Vor allem aber merkt man dies im Herbst: dann prägen hunderte von kleinen Weinbauschleppern mit Ihren Traubenbottichen das Bild am Kaiserstuhl.
Seit der Gemeindereform im Jahre 1974 gehört auch noch der Ort Wasenweiler zu der Gemeinde Ihringen. Auch in Wasenweiler hat der Weinbau eine dominierende Stellung.

Print Friendly