Achkarren

Blick auf Achkarren

Achkarren - hier fühlt man sich wohl

Das Winzerdorf Achkarren liegt am westlichen Rand des Kaiserstuhls in einem sich verengenden Tal, eingeschlossen von Rebhügeln. Diese Lage macht Achkarren auch so reizvoll: rings um den Ort sind Rebberge zu sehen, nur wenige Meter in Richtung Rheinebene kommen Obstgärten und ackerbauliche Nutzung. Eine Landschaft, die zu Radtouren einlädt. Und für den Wanderer gibt es die Laubwälder auf den Höhen oder auch naturkundliche Wege, wie durch das Naturschutzgebiet Büchsenberg. Das Naturschutzgebet Büchsenberg zeichnet sich durch botanische Besonderheiten aus: die Flaumeichenwälder mit dem Diptam.

Das Wienbaumuseum am Kaiserstuhl

Besonders interessant ist das Kaiserstühler Weinbaumuseum in Achkarren:

hier können Sie sich mit dem Boden, Klima und den Rebsorten vertraut machen. Ein wunderbare Gelegenheit, den Weinbau am Kaiserstuhl näher kennen zu lernen. Wechselnde Sonderausstellungen informieren über verschiedene Themen am Kaiserstuhl.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos zu den Cookies auf unserer Sei8te Datenschutz: www.kaiserstuhl.eu/datenschutz/>/a>

Schließen