Kulinarisches am Kaiserstuhl

Kaiserlich geniessen - ein kulinarisches Feuerwerk für den Kaiserstuhl

Restart am Kaiserstuhl

Ab dem 18.05. 2020 darf sich der Kaiserstuhl wieder schrittweise für den Tourismus öffnen. Es gibt noch viele Unsicherheiten, doch die Betriebe freuen sich auf ihren Besuch.

  • Wo kann ich am Vatertag hin?
  • Was ist an Pfingsten zu empfehlen?
  • Welche Straußen haben geöffnet?
  • Muss ich reservieren?

Fragen wie diese versucht meine Seite #jetztnachvormeschauen zu beantworten. Hier finden sie die aktuellen Hinweise der Gastronomie, der Weingüter und der Straußwirtschaften.

Vom einfachen Vesper bis hin zur internationalen Spitzenküche  – das ist das Spektrum der Gastronomie am Kaiserstuhl.  Diese Vielfalt der Kaiserstühler Küche macht die Region auch kulinarisch so interessant. In fast jedem Ort am Kaiserstuhl gibt es auch kulinarisch einiges zu entdecken.  Von der Vesperstube, dem Dorfgasthof  bis hin zum Sternerestaurant – alle verbinden die regionale Küche mit Ihren Gerichten.

Badischer Wurstsalat meets Hechtklößchen in Rieslingschaumsoße

Die einzigartige Flora und Fauna ist nicht nur ein Eldorado für alle Besucher. Auch für die Küche gibt es viele Zutaten aus der Region:

So ist die Region am östlichen Teil des Kaiserstuhls ein Zentrum für den Gemüseanbau. Schon früh wurde hier das Gemüse biologisch angebaut. Und dieses Gemüse wird mittlerweile in viele Regionen Deutschlands geliefert. Natürlich findet man dieses heimische Gemüse auch auf den Tellern vieler Restaurants am Kaiserstuhl.
Auch der Anbau von Spargel wird am Kaiserstuhl und mehr noch rund um den Tuniberg intensiv betrieben.  In der Spargelzeit finden Sie Spargelgerichte auf den meisten Speisekarten.

Wild: die Natur um den Kaiserstuhl ist auch eine Region mit viel Wild. Mache Gastronomen jagen sogar selber, andere haben gute Verbindungen zu den Jägern, so dass häufig Wildgerichte aus heimischer Jagd zu finden sind.

Der Rhein mit seinen Nebenflüssen beheimatet auch viele Fische wie den Hecht oder Zander. In der Vorbergzone des Schwarzwaldes finden sich zahlreiche Forellenzuchten, die das kulinarische Angebot am Kaiserstuhl bereichern.

Viele andere Projekte versuchen die Tierhaltung und Landschaftspflege mit der Gastronomie in Einklang zu bringen. So gibt es einige Projekte, die das Hinterwälderrind im Schwarzwald  fördern, die Ziegenhaltung eignet sich oft bei unzugänglichem Gelände zur Landschaftspflege. In Bahlingen gibt es eine neues Projekt für eine ökologische Haltung von Salers Rindern.

Der Trend geht zu regionaler Küche mit Zutaten aus  ökologischem und nachhaltigem Anbau.

… und da ist dann noch…

– der Wein.

Der Weinbau prägt die kaiserstühler Küche.

Wein ist seit Jahrhunderten ein Kulturgut am Kaiserstuhl. Entsprechend eng ist die Verzahnung von Wein und Essen. Wein wird zum Kochen und verfeinern der Speisen verwendet. Viele Gerichte und Vesper haben sich entwickelt, weil die Winzer den Helfern bei der Arbeit etwas zum Wein passendes auf den Tisch stellten.

Und der Wein ist natürlich ein hervorragender Essenbegleiter. Die Aromatik des Weins kann das Geschmackserlebnis des Gerichts deutlich steigern.  Dieses Zusammenspiel der Weinaromen und der Aromatik der Speisen ist fast eine Wissenschaft für sich. In gehobenen Restaurants beraten speziell ausgebildete Sommeliers die Gäste in der Weinauswahl. Sommeliers sind am Kaiserstuhl nicht viele zu finden. Dies ist auch gar nicht nötig. Denn die Winzer arbeiten oft eng mit den Gastronomen zusammen. Auf diese Weise wird dieses Wissen über Wein und Essen seit Jahrzehnten gepflegt. Und diese lange Verbindung spüren Sie überall in den Gaststätten am Kaiserstuhl. Teilweise werden die passenden Weine zum Menü schon angeboten. Und viele Wirte können ihnen gerne zu Ihrem Gericht einen passenden Wein empfehlen.

Gasthof Engel

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Straußwirtschaften /
Winzerschänken

Straußwirtschaften am Kaiserstuhl
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Infos zu den Cookies auf unserer Sei8te Datenschutz: www.kaiserstuhl.eu/datenschutz/>/a>

Schließen