Eichberg

Die Kaiserstühler Weinlage Eichberg

Der Name Eichberg kommt von den Südhängen, die ursprünglich mit Eichen bewachsen waren und für den Weinbau gerodet wurden.

Die Lage Eichberg erstreckt sich am Kaiserstuhl auf folgenden Gemarkungen:

Gemarkung Oberrotweil

Boden: Löß
Fläche: 20 ha
Neigung: hängig-steil
Ausrichtung: W-S-SO

Großlage: Vulkanfelsen

Bereich: Kaiserstuhl

Anbaugebiet: Baden

Print Friendly, PDF & Email